Flamingo Fantasie mit Tropenflair

Auch wenn wir uns mit großen Schritten auf Weihnachten zubewegen, so ist mir noch gar nicht so weihnachtlich zumute. (Das hat wahrscheinlich auch etwas mit dem strahlenden Sonnenschein zu tun, der mir zulacht, während ich hier vor meinem Fenster am Computer sitze 😉 )

Zum Glück gibt es ja auch immer noch viele Geburtstage, die nach anderen Karten verlangen. Und so sind die folgenden Werke entstanden:

Zuerst einmal ein Auftragswerk – eine Gutscheinkarte für Stampin’Up!-Ware, die das Geburtstagskind dann bei mir einlösen kann. Da ich das Geburtstagskind noch nicht persönlich kenne und nur wusste, dass sie gerne bastelt und rosa mag, hoffe ich dass Ihr Flamingos gefallen (Wenn nicht, dann gefällt Ihr aber hoffentlich dennoch der Inhalt 😉 )

Flamingo-Gutschein

Ich habe die Stempelsets „Flamingo Fantasie“ und „Tropenflair“ miteinander verbunden (Irgendwie gehören die zusammen, findet Ihr nicht auch? 😉 ) und für den Hintergrund habe ich den Tiefen-Prägefolder „Blätter Relief“ genutzt.

Innen habe ich die Karte ganz schlicht gehalten, dafür dann aber den Gutschein ein bisschen mit Blättern und Blüten verschönert. (Den habe ich aber aus Datenschutzrechtlichen Gründen nicht mit abgebildet)

Flamingo-Gutschein_inside

Um den Flamingo richtig exakt zusammen zu setzten habe ich mir den Stemparatus zu Hilfe genommen – den hab ich mir ganz neu geleistet und bin total begeistert! Der ist wirklich phantastisch!

Und weil ich grade so schön in Schwung und die Stempel richtig positioniert waren, hab ich gleich noch ein paar andere Flamingo-Karten nach gleichem Vorbild gemacht, dieses Mal nicht so lang, sondern im üblichen Kartenformat:

Flamingo-Geburtstag1

und innen kam das passende Designerpapier „Traumhaft Tropisch“ zum Einsatz:

Flamingo-Geburtstag1-inside

Und was man auf Fotos ja immer schlecht sieht: Der Flamingo glitzert sooooo schön!      Ich hab’s mal versucht, das doch irgendwie einzufangen – könnt ihr’s erkennen? :

Ich liebe „Wink of Stella“ – hab ich sowohl auf dem Flamingo verteilt, als auch den Hintergrund damit bespritzt (zusätzlich zu den Spritzern in  Kirschblüte und Apfelgrün, die ich mit Hilfe der Stampin‘ Write Marker und eines Spritzer-Tools auf dem weißen Hintergrund verteilt habe, um ihn etwa lebendiger zu machen.

Ein paar Glitzersteine dürfen nicht fehlen und schon ist die Karte fertig – ich hoffe, sie gefällt! 😉

Euch allen noch einen guten Start in die neue Woche – kommt am Mittwochabend wieder vorbei, dann heißt es „Clean & Simple“ beim nächsten PaStello-BlogHop 😉

Alles Liebe,

Eure Signature

Zutaten Liste zum Nachbasteln: 😉

PaStello – BlogHop im Herbst

Ich kann es kaum fassen, dass ich seit Juni nichts mehr geschrieben habe. Zuerst kam eine Knie-OP dazwischen, die mich länger außer Gefecht gesetzt hat als erwartet. Dann waren da die Sommerferien und ich war rund um die Uhr damit beschäftigt, meine Kinder zu beschäftigen. Schließlich kam dann noch das neue Schuljahr und somit auch zwei Einschulungen – ja, mein Großer geht nun schon auf die Oberschule (verrückt, wie schnell die Zeit vergeht!) und mein „Küken“ ist nun auch ein Schulkind. (Ich verspreche, ich werde Euch noch Fotos von der Schultüte und Karte zeigen, die ich passend zum großen Tag der kleinen Prinzessin gewerkelt habe.)

Aber heute ist erstmal wieder:

BlogHopBanner-Herbst.jpg

Ich freue mich riesig, dass ich es diese Mal nun endlich wieder geschafft habe, dabei zu sein (mit Hängen und Würgen und auf den letzten Drücker, aber da bin ich 🙂 )

Der Herbst gehört zusammen mit dem Frühling zu meinen Lieblings-Jahreszeiten. Ich liebe die Farben!

Deshalb gibt es von mir heute auch eine, für meine Verhältnisse recht bunte Karte:

KraftDerNatur_KreativeMomente_HerbstBlogHop

Das Stempelset „Kraft der Natur“ im Bundle mit den Framelits Formen „Starke Wurzeln“ aus dem Jahrekatalog hat es mir auf den ersten Blick gleich angetan. Soooo schön und so vielseitig nutzbar!

Die verschiedenen Blättermotive habe ich hier in den Farben
TAMS Color Builder-HerbstBlogHop
Kürbisgelsb, Mangogelb, Currygelb, Waldmoos, Wildleder, Chili und Terrakotta gestempelt, wobei ich die Grundkarte (in VanillePur) zuvor am oberen und unteren Rand mit abgerissenem Schmierpapier abgedeckt habe, so dass nur noch ein schmaler Streifen der Mitte bestempelt wurde. So ist der Hintergrund entstanden.

KraftDerNatur_KreativeMomente_HerbstBlogHop_Details
Die große Baumscheibe habe ich mit der Hand ausgeschnitten und die darauf drapierten Blätter mit den passenden Framelits ausgestanzt. Dann noch ein bisschen Leinenfaden und ein kleiner Holzakzent dazu und fertig ist die Herbstkarte.  🙂

Ich habe diese Karte zum Workshop am vergangenen Freitag mit den Gästen gebastelt und ich glaube, sie ist sehr gut angekommen und war auch wirklich schnell gemacht. Probiert’s doch einfach mal aus! 😉

KraftDerNatur_KreativeMomente_HerbstBlogHop

Und jetzt bin ich gespannt, was meine Kolleginnen so gewerkelt haben. Da sind bestimmt wieder ganz tolle Projekte entstanden! Also hopst mit mir weiter :

PaStello-Banner.jpg

Judith – hier seid ihr gerade 😉

Patricia

Daniela

Waltraud

Maren

Yurda

Pia

Conni

Brigitte

Simone

Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende mit vielen Inspirationen 🙂

Signature

Und natürlich kommt hier noch die Zutatenliste:

Global Design Project meets Mojo Monday

Wieder eine neue Challenge beim Global Design Project – dieses Mal  eine Farbchallenge, die so gar nicht dazu einlädt, Weihnachtliches oder Herbstliches zu gestalten 😉

And again another challenge with the Global Design Project – this time a color challenge – and it’s very springy and fresh 😉

GDP005-01_Colour_Challenge

Die Farben passen perfekt zum Sketch der dieswöchigen Challenge bei Mojo Monday und so musste ich beide unbedingt kombinieren:

I thought the colors perfectly matched the Mojo Monday Challenge this week so i had to combine the two:

Mojo418Sketch

Und hier mein Ergebnis:

And this is what I came up with:

WP_20151008_00_05_18_Pro

Bei den Farben musste es einfach eine Babykarte werden und dafür habe ich mich mal wieder bei diverse alten Stempelsets bedient, die es leider nicht mehr gibt, die mir aber immer noch super gut gefallen 😉

I couldn’t help but think of a baby card when looking at the color combination and yet again I used a bunch of my old stamp sets that can’t be found in the SU-catalog anymore but are still fun to use 😉

Die Sternchen am Schleifenband habe ich jeweils doppelt mit dem Stern aus dem neuen Framelitsset „Boo To You“ (139663) ausgestanzt und dann mit einem Mini-Klebepunkt aneinander und dazwischen am Leinenfaden befestigt.

To cut the stars on the linen thread I used the new star framelit from the „Boo To You“ framelit dies (139663) and glued two of each color on the ends of the thread with mini-gluedots.

WP_20151008_00_06_07_Pro

Ich hoffe, Euch gefällt meine kleine Kreation und ich freue mich auf Eure Anregungen und Kommentare.

I hope you liked my little creation and am looking forward to your ideas and comments.