Wußtet Ihr…. / Did you know….

… dass es nicht einmal mehr 10 Wochen dauert, bis es Weihnachten ist? Warum hab‘ ich jedes Jahr das Gefühl, dass die Zeit zwischen den Sommerferien und Weihnachten doppelt so schnell vergeht wie im übrigen Jahr? Habt Ihr mit Euren Vorbereitungen schon angefangen oder seid Ihr sogar schon fertig? Ich hänge – wie immer –  schrecklich hinter her und habe mir furchtbar viel vorgenommen – das perfekte Rezept zur absoluten Frustration 😉 Aber bis jetzt bin ich noch recht entspannt und voller Hoffnung, dass ich alles noch gebacken und gepackt bekomme (dieses Mal kann man das sogar wörtlich nehmen 🙂 )

…that there are less than 10 weeks left until Christmas? Why do I have the same feeling every year that the time between summer break and Christmas doubles it’s speed compared to the rest of the year? Have you already started your preparations or are you even finished already? I am way behind as usual and have a ton planned –  so the perfect recepie for total frustration 😉 But so far I am quite relaxed and full of hope that I might still be able to make it happen somehow 😉

Sucht Ihr auch noch nach dem perfekten Geschenk? Oder fragt Ihr Euch, was Ihr Euch wünschen könnt? Wie wär’s, wenn Ihr Euch einen Gutschein für Stampin’Up! Produkte schenken lasst oder selbst so einen Gutschein verschenkt? Das haben vor einigen Wochen ein paar Leute für ihre Kollegin zum Geburtstag gemacht und ich bin mir sicher, dass so ein Geschenk immer gut bei denen ankommt, die gerne basteln. Das Schöne ist, es ist so einfach: Ein Anruf genügt, und Ihr könnt so einen Gutschein bei mir in Auftrag geben. Das Ergebnis könnte dann ungefähr so aussehen:

Are you still looking for the perfekt present? Or are you wondering what you could whish for when asked? How about a coupon for Stampin’Up! products – a great gift to receive or to give away, don’t you think? A couple of weeks ago that’s exactely what a group of people did for their co-worker and I am sure, that’s always a good idea for someone who likes crafting. The nice thing it also, it is so easy: Just give me a call and you can order a coupon through me. The result might look somewhat like this:

Ich habe hier ein paar alte und neue Produkte für diese Gutscheinkarte kombiniert:

I combined retired and new products for this coupon card:

  • Sale-A-Bration Set 2012 „Allerlei Anlässe“ für den kleinen Gruß vorne und den Gutschein-Schriftzug
  • 121190 (c) bzw. 121026 (w) Stempelset Scentsational Season (für die großen Sterne)
  • 125302 (c) bzw. 125300 (w) Stempelset Wimpelwünsche (für die kleinen Sterne)
  • 127544 Farbkarton Morgenrot (eine der neuen In-Colors)
  • 106549 Farbkarton Flüsterweiß
  • 126858 Stempelfarbe Morgenrot
  • 126859 Stempelfarbe Waldhimbeere (noch eine der neuen In-Colors)
  • 126950 Stempelfarbe Himbeerrot
  • 126957 Stempelfarbe Safrangelb
  • 126981 Stempelfarbe Anthrazitgrau (für den Schriftzug)
  • zum Ausmalen des Schriftzugs habe ich die entsprechenden Marker in Morgenrot, Waldhimbeere und Safrangelb benutzt
  • 119247 Basic Strassschmuck für den extra „Bling-Effekt“ – wenn die fehlen, dann fehlt was 😉
  • und das gestreifte Band in Himbeerrot gibt es leider nicht mehr

Also keine Scheu, ruft mich an und holt Euch einen Gutschein für Eure beste Freundin bzw. laßt Euch einen Gutschein von Eurem Liebsten schenken.  😉

So no fear – just give me a call and get a coupon for your best friend or have your sweetheart get one for you. 😉

Natürlich gab es auch Goodies…

…und die möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. 🙂 Passend zur Kartenbox und als Vorgeschmack erhielt jeder Gast eine kleine Überraschung, einen sogenannten Goodie von mir…

Of course there were little treats (we call them „goodies“) for all of the workshop guests and of course I will share them with you 🙂

Es tut mir leid, dass das Ganze nicht wirklich scharf ist, aber ich denke, man kann das Wesentliche erkennen 😉 Wieder einmal kam das Spitzenband zum Einsatzm, aber ansonsten haben ich für den Goodie  2x die Two Tag Stanze benutzt und die Tags unten gefalzt und miteinander verbunde, so dass ich unten auf den Boden ein Ferrero Rocher kleben konnte. Mit der 1 3/8 Kreisstanze habe ich dann zwei Kreise ausgestanzt und diese mit dem Blumenmotiv aus dem Stempelset „Fürs Medallion“ und den SU Markern bestempelt. Der Spruch ist aus einem meiner Lieblingssets „Perfekte Pärchen“. Die Rückseite und Vorderseite sind identisch.

I am sorry that the picture is somewhat blurry but I think you can see enough 😉  Again I used the new lace punch, the Big Diez „Two Tags“  and stampset called „Charming“ from the former SU Spring Mini Catalog. I punched out 2 of the two tags and scored them at the bottom so they could hold a Ferrero Roche if you glued them together! With the 1 3/8 Circle punch I made two circles and used the stampset „Charming“ from the old Spring Minicatalog together wit the SU Markers to create a flowery frame. The greeting translates into „Nice that you are here“ and is from the „Perfect Pairs“ stamp set. The backside looks identical to the front.

Ich wünsche Euch noch ein wunderschönes Pfingstwochenende!

Have a great weekend, everybody!

 

Wieder ein toller Workshop…

Hallo Ihr Lieben,

ich hatte mich mal kurz wieder etwas rar gemacht, denn es gab einfach viel zu viel zu tun. Aber zum Glück habe ich ja immer mal wieder ein paar Workshops zu gestalten, so dass ich das Basteln nicht ganz vergessen kann und dadurch die Chance bekomme, nicht in der vielen Arbeit verloren zu gehen 😉

Hello Everybody,

I was a little „gone“  since there was way too much to do around here. But luckily I keep having workshops to prepare so I can’t completety ignore my creative urges 😉

Gestern war wieder mal eine tolle Gelegenheit, mich kreativ auszutoben. Ein Workshop mit 6 ganz tollen Frauen und ich glaube, wir hatten alle viel Spaß zusammen.

Yesterday I had the chance for a creative outburst  – I held a workshop with 6 wonderful women and I think we all enjoyed our time together.

Und hier sehr ihr, was wir gemeinsam in weniger als 3 Stunden gezaubert haben:

And this is what we created in less than 3 hours:

Nur so eine läppische Box? fragt Ihr Euch sicher.

Just a boring box? you might ask.

Ja, nur eine läppische Kartenbox (für 8×8 Karten!) – dafür aber mit Inhalt! Hier zeig ich Euch, was noch alles dazu gehörte:

Yes, only a boring box for cards – but including some content!) Now I am going to show you the content of this cute little box.

Wir haben passend zu der Box noch 4 Karten mit passenden Umschlägen dazu gebastelt – das wurde dann doch alles etwas knapp mit der Zeit, aber wir haben’s geschafft. Hurra!

We made 4 different cards with matching envelopes. Time was ticking bur we actually made it before everybody had to leave – hooray!

Hier noch einmal detaillierte Fotos von den einzelnen Karten. Ich hatte mir vorgenommen, mit jeder Karte eine neue Technik, bzw. neue Materialien vorzustellen, also zeig ich Euch mal was ich da so habe:

Here are some more close up pictures from the different cards. I wanted to use each card to show some special techniques and/ or new material my friends would maybe be interested in. So now I will show you what I came up with:

Die erste Karte wurde mit dem Stempelset „Nostalgisch gerahmt“  und den dazu passenden „Framelits Formen“ gestaltet. Das Motiv haben wir mir den Markern ausgemalt.

The first card was made with the stampset „Apothecary Art“ and the new „Framelits Labels Collection“. We colored the image with SU markers.

Bei der zweiten Karte haben wir das Motiv auf Aquarellpapier gestempelt und dann mit den Markern und dem Aquapainter ausgemalt. Als Stempelsets habe ich „Ein Duftendes Dutzend“ (für den Gruß) und „Bordering on Romance“ für das Blumenmotiv gewählt. Die Blüten lassen sich einfach so wunderbar colorieren. Der Hintergrund wurde mit dem Color-Spritzer ein bisschen aufgehübscht.

For the second card we stamped the image on water color paper and colored it with the SU Markers and the „Aquapainter“. We used the flowers from the „Bordering on Romance“ stamp set since they are just great for water coloring and the greeting is from the „Delightful Dozen“ stamp set. The background was enhanced by using the spraying tool for markers (no clue what the English name is – feel free to help me learn!)

Die Idee für die dritte Karte habe ich von einer anderen SU Kollegin gemopst, aber ich habe keine Ahnung mehr von wem. (Also wieder einmal der Aufruf: Melde Dich, wenn du weißt, wer mich inspiriert hat bzw. natürlich vor allem, wenn die Idee von Dir stammt, damit ich Dich erwähnen und verlinken kann!)

The idea for card no. 3 I got from one of my fellow SU demonstrators but I have no clue who it was. (So once again: Please contact me, if you know who might have inspired me or even better if you were the one with the original idea. Then I can name you and put a link to your blog in here!)

Ich liebe die neuen Kordeln mit den verschiedenen In-Colors und bei dieser Karte kommen sie einfach toll zur Geltung!

I love the new In-Color Baker’s Twine and this card showcases it so well.

 

Und zum Abschluß habe wir sogar noch eine „Spitzen Karte“ geschafft. Hierfür haben wir die Stanzen „Spitzenband“, „Wellenkante“ und „Spitzenbordüre“ genutzt und natürlich auch das „Kleine Herz“. Der Spruch stammt wieder aus dem Stempelset „Nostalgisch gerahmt“.

And finally we created a „Lace Card“. We used different Border punches to create the lacy effect as well as the small heart punch. The phrase is from the „Apothecary Art“ stamp set again.

Und hier kommt nun auch die Video Anleitung für die Box und die Karten mit Umschlägen mit allen Maßen, die Ihr zum Nachbasteln braucht – Viel Spaß dabei und laßt mich Eure Werke sehen!

And here is the video tutorial for the box and cards with all the measurements you will need to make your own project. Enjoy – and let me see what you came up with!

 

Happy Birthday, Silas!

Heute ist der große Tag und mein Großer wird schon 6! Herzlichen Glückwunsch, mein Sonnenschein!

Today is the big day and my oldest turns 6! Happy birthday, little sunshine!

Silas liebt Tiere – lebendige und ausgestorbene und schon seit der Hälfte seines bisherigen Lebens steht für ihn fest, dass er einmal Tierforscher wird – daran kann nicht einmal die Feuerwehr oder Polizei etwas ändern. 😉  Also stehen bei diesem Geburtstag alle Zeichen auf Dinosauriern – das habt Ihr ja schon an den Einladungen sehen können.

Silas loves animals – alive and distinct and for now half of his life he’s been decided on becoming a professional „animal researcher/ explorer“ – and nothing can change his determination not even police or firedepartment 😉 So this year everything surrounding his birthday is set on dinosaurs – as you could tell by his invitations.

Heute will ich Euch die Geburtstagskarte zeigen, die extra für diesen besonderen Anlass gezaubert wurde:

Today I want to show you his birthday card that was tailored just for him and his special day:

vorne/ front:

Innenleben/ inside:

hinten/ back:

Die Stempelsets sind wieder das Set „Dino Party“, sowie aus dem neuen Mini-Katalog das Stempelset „Luftpost“ – (beide Sets allerdings in Englisch). Aus dem Set „Luftpost“ habe ich den unifarbenen Ballon, die Vögel und für die Rückseite als Girlande den „Drachenschwanz“ benutzt. Die Wolken sind mit Hilfe der Cupcake Stanze geinkt, die es ja nun leider nicht mehr zu kaufen gibt (wollen wir mal hoffe, dass sie in den neuen Hauptkatalog im Oktober übernommen wird!) Der Pteranodon fliegt an einer Nylonschnur in dem Fenster, das ich mit Hilfe der neuen Framelits aus dem Sommer-Mini gestanzt habe.

I used the „Dino-Roar“ stampset again as well as the new stampset „Up, Up & Anway“ from our new summer-mini-catalog. From the last one I used the unicolor balloon, the birds and the little flags for the back of the card. I inked the clouds using part of the cup cake punch that sadly isn’t available anymore right now. (Let’s hope it’ll be in the next main catalog in October!) The Pteranodon is attached to a nylon rope and flies in the air in a window I created with the new „Framelits“ you can find in the summer-mini-catalog as well. 

Silas war total begeistert von seiner ersten eigenen Karte, denn ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich ihm bisher noch keine Karte für seine Geburtstage gemacht habe. Er hat sich aber immer wieder beschwert, dass ich immer für andere bastele aber er nie so schöne Karten bekommt. Heute meinte er dann: „Oh Mama – die ist ja noch viel schöner als alle anderen, die Du je gebastelt hast!“ – Na wenn das kein Kompliment ist! Ich liebe Dich, mein kleiner Süßer!

Silas was totally excited about his first own birthday card. I have to admit that so far I never made a birthday card for him and he kept complaining that I make cards for everybody else but never for him. Today, after opening his envelope, he said: „Oh Mommy – this one is soooo much better than all the other ones you ever made!“ – well who can beat a compliment like that! I love you, my little sweetheart!

Noch ’ne Weihnachtskarte ;)

Ich musste mal wieder ein bisschen mit den neuen Produkten herumspielen und sehen, was man noch so mit dem weihnachtlichen Vogel machen kann. Dabei ist die folgende Karte entstanden. Folgende Stempelsets kamen dabei zun Einsatz:

–  „Von uns zum Fest / Beautiful Season“ ( S. 22 neuer Katalog)

–  „Unterm Weihnachtsbaum/ Tags til Christmas“ (S. 24 neuer Katalog – ich nutze das Set in Englisch)

– „Confetti“ (S. 77 neuer Katalog und S. 60 alter Katalog)

 

I had to play with some of the new products again and wanted to see what else I could make with the little christmas bird. That’s how the following card happened 🙂 And here are the stamp sets I used:

– „Beautiful Season“

– „Tags til Christmas“

– „Confetti“

   

Ich habe wieder einmal olivfarbenen Farbkarton benutzt in Kombination mit Espresso… Ich liebe diese beiden Farben. Der Vogel ist mit dem Aquapainter und Stempelfarbe (Limone, Ozeanblau, Safran)  ausgemalt worden, der Zweig und die Beeren mit Stampin‘ Write Markern in Espresso, Oliv und Glutrot. Die Beeren habe ich dann noch einmal mit Crystal Effects hervorgehoben.

 

Yet another time I used old olive cardstock in combination with Early Espresso… I just love these two colors. The bird was colored in with Aquapainters and colors from the inkpads ( Lucky Limeade, Marina Mist, So Saffron), branch, leaves and berrys were colored in with stampin‘ write markers in Early Espresso, Old Olive and Real Red. I put a little „bling“ on the berrys by using Crystal Effects.

 

Ich freue mich über alle Kommentare und Anregungen!

I’m looking forward to your comments and advice!